ICOFOM

ICOFOM - International Committee for Museology

<< zurück

ICOFOM is an international forum for museological debate. In its broadest sense, museology is concerned with the theoretical approach to any individual or collective human activity related to the preservation, interpretation and communication of our cultural and natural heritage, and with the social context in which a specific man/object relationship takes place. Although the field of museology is much broader than the study of the museum itself, its main focus remains the functions, the activities and the role in society of the museum as a repository of collective memory. ICOFOM also studies the various museum professions. An important topic is the interrelationship between theory and practice. Practical aspects of museum work are referred to as museography or as expography. All papers of the annual conferences are published in the ICOFOM Study Series. A newsletter keeps members informed about what is going on.

>> Webseite ICOFOM

Aufnahme in ein internationales Komitee

Voraussetzung für die Aufnahme in ein internationales Komitee ist eine individuelle oder institutionelle Mitgliedschaft bei ICOM.

Die Aufnahme in ein internationales Komitee erfolgt durch das ICOM-Generalsekretariat in Paris. Der Aufnahmeantrag besteht aus einem einseitigen englischsprachigen Formular.

Sollten Sie sich für die Mitarbeit in einem der internationalen Komitees von ICOM interessieren, möchten wir Sie bitten, den Aufnahmeantrag ausgefüllt und unterschrieben direkt an das ICOM-Generalsekretariat in Paris zu senden.

ICOM Secretariat
Maison de l’UNESCO
1, rue Miollis
75732 Paris CEDEX 15
Frankreich

Tel.: +33 1 4734-0500
Fax.: +33 1 4306-7862
Email: secretariat@icom.museum

>> The International Committees of ICOM

<< zurück

Aufnahmeantrag internationale Komitees (.pdf)

 

>> Presse

Aktuelle Pressemitteilungen >

>> Newsletter

Aktuelles, Termine, Vorschau >

>> Archiv

Vergangene Veranstaltungen >

>> Deutsche Ansprechpartner in ICOM

Deutsche Mitglieder in Komittees und Gremien von ICOM >

Dunkers Kulturhus, Foto: Ursula Röper

>> Jahrestagung 2017

Tagungsbericht von Ursula Röper >

Umschlag Mitteilungen 2017

>> Mitteilungen 2017

Lesen Sie mehr >

Logo Rote Listen von ICOM

>> ICOM Rote Listen

ICOM gibt für die Krisen- und Konfliktregionen dieser Welt „Rote Listen“ des gefährdeten kulturellen Erbes heraus >

>> Rückblick auf die ICOM-Generalkonferenz 2016

Tagungsbericht von Klaus Weschenfelder >

Umschlag Präventive Konservierung. Ein Leitfaden

>> Präventive Konservierung

Leitfaden "Präventive Konservierung" in der Reihe "Beiträge zur Museologie" erschienen >

Umschlag Ethische Richtlinien

>> Ethische Richtlinien für Museen

Die weltweit anerkannten „Ethischen Richtlinien für Museen“ (Code of Ethics for Museums) >