Vorträge

Dr. Rüdiger Kelm

Wissenschaftlich fundierte, aktivierende Vermittlung – sammeln und forschen können andere besser!

Aufgrund begrenzter finanzieller und personeller Möglichkeiten sind kleinere und mittlere Museen häufig gezwungen, die eigentlichen Kernaufgaben zu beschränken bzw. auf diese ganz zu verzichten. Am Beispiel eines archäologischen Freilichtmuseums mit umfangreichem Veranstaltungsprogramm berichtet der Referent über Methoden und praktische Ansätze, die wissenschaftliche Basis der Einrichtung und ihres pädagogischen Angebots auch ohne eigene Forschung und ohne eigene systematische Sammlungsarbeit zu erhalten und durch entsprechende Fachkooperationen sogar weiter entwickeln zu können.

VERKNÜPFT MIT

Dr. Rüdiger Kelm