Vortragende

Claudia Schuster, M.A.

Studium der Wissenschafts- und Technikgeschichte sowie Kunstgeschichte (TU Berlin), 1996 Paul-Bunge-Preis (Kategorie Nachwuchs) für eine Arbeit zum Messinstrumentenbau. Tätigkeiten in den Museen für Kommunikation (Frankfurt a.M., Berlin), im Museum für Moderne Kunst (Frankfurt a.M.) und im Deutschen Hygienemuseum (Dresden). Seit 1996 im Deutschen Technikmuseum, 2004 Leiterin des Sammlungsbereich Schifffahrt und Wissenschaftliche Instrumente (heute: Schifffahrt und Nautik).