Vortragende

Dr. Felix Lühning

Machte eine Zimmererlehre, bevor er 1988 in Kiel Architektur studierte. Promotion über den Gottorfer Riesenglobus. Es folgte 2000 ein DFG-Stipendium zur Erforschung der Geschichte der Kieler Universitätssternwarte und 2004 die Habilitation. 2009 wurde Lühning als Leiter der Abteilung Astronomie am Deutschen Technikmuseum angestellt, wo er seitdem die Archenhold-Sternwarte leitet, heute Teil der Stiftung Planetarium Berlin.