Vortragende

Prof. Dr. Gerhard Pfennig

TTIP, CETA, EU – Internationale Prozesse und und die Folgen für die Museen

Bodo-Michael Baumunk

Völkerfest und Mustersammlung

Dr. Wilhelm Füßl

Museumskonzept im Wandel? Das Deutsche Museum in München

Dr. Matthias Henkel

Museum 4.0 – zwischen Museologie, MINT und Markenbildung

Prof. Dr. Beate Reifenscheid-Ronnisch

Global Player – Private Collectors. Industrielle und ihre Sammlungen für die Öffentlichkeit

Prof. Dr. Wiebke Ahrndt

Was wurde aus der „Ruhmeshalle des bremischen Handels“?

Dr. Lieselotte Kugler

Vom Schwirrholz zum Smartphone. Zur Geschichte der Museumsstiftung Post und Telekommunikation

Claudia Schuster, M.A.

Institut und Museum für Meereskunde – Ein Instrument für Politik, Bildung und Forschung

Dr. Volker Koesling

Das Zuckermuseum – Ein Museum für die Zuckerindustrie

Dr. Felix Lühning

Vom Showobjekt zur Stätte der Volksbildung – 120 Jahre Archenhold-Sternwarte

Astrid Venn, M.A.

Luftfahrtmuseen in Berlin – Ein historischer Überblick

Prof. Dr. Hartwig Lüdtke

Arbeit im Museum – nicht einfach, aber spannend

Prof. Dr. Rita Müller

Von der Weltausstellung zum Science Lab

Torsten Nilsson

Sound of work. Soundscapes from Industrial Revolution to Digital Revolution